Das Seniorenlandhaus Mölbis

Das jetzige Seniorenlandhaus Mölbis wurde in den 1930iger Jahren als Dorfschule errichtet. Im Jahr 1995 erfolgte der Umbau zu einem Hotel und 5 Jahre später wurde das Objekt bereits für altersgerechte Wohnungen umgebaut und genutzt. Jetzt wurde das Objekt nach gründlicher Sanierung und Renovierung als Seniorenlandhaus Mölbis wieder eröffnet. Im Objekt gibt es altersgerechte Wohnungen und Apartments, welche bevorzugt an ältere Bürger vermietet werden, welche schon Hilfe benötigen oder perspektivisch daran denken. Im Haus befindet sich ein Pflegedienst, der eine Versorgung gewährleitet. Außerdem ist ein Fahrstuhl im Haus, welcher in jede Etage fährt. Im Dachgeschoss stehe zusätzlich Gästewohnungen zur Verfügung.

Betreutes Wohnen

  • altersgerechte Wohnungen
  • Fahrstuhl im Haus
  • Pflegedienst im Objekt
  • sehr ruhige ländliche Lage
  • viele Serviceleistungen

Gästezimmer

  • Gästezimmer u. Gästewohnungen
  • Verfügbar für alle Angehörigen
  • Alle Gäste sind Willkommen, egal ob Durchreise oder Feierlichkeit
  • freie Kapazitäten und Preise auf Anfrage

Friseur

  • eigener Friseur im Haus
  • für die Bewohner und aus der Umgebung
  • Termine auf Anfrage

Impressionen

    Menü